Sternsingerfilme

Doku_Sternsinger_2
Doku_Sternsinger_1
Willi im Flüchtlingslager
Doku_Sternsinger_4
Doku_Sternsinger_3
Willihilft_2

Seit 2013 ist Willi auch für die Sternsinger, die weltweit größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder unterwegs. Eine echte Herzensangelegenheit für Willi, war er doch selbst mal Sternsinger. Mit anderen Kindern zog er in der Weihnachtszeit von Haus zu Haus, um mit Kreide Segenswünsche an die Haustüren zu malen und Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Klar, dass die Anfrage der Sternsinger, ob Willi für sie die jährlichen Aktionsfilme machen würde, sofort auf offene Ohren traf. Die Sternsingerfilme stellen die Hilfsprojekte vor, für die die Sternsinger jährlich sammeln.


Unterwegs für die Sternsinger:
Willi in der Ukraine (2021)

Diesmal reist Willi für die Sternsinger in die Ukraine. Dort trifft er die Geschwister Nastia und Kola, Maxim und viele weitere Kinder. Sie alle müssen ohne Mutter, Vater oder beide Elternteile aufwachsen: Um ihren Kindern ein besseres Leben zu ermöglichen, arbeiten ihre Eltern im Ausland, und die Familien sind oft für lange Zeit getrennt. Die Situation ist für niemanden einfach. Obwohl die Kinder verstehen, warum die Eltern im Ausland sind, vermissen sie sie sehr. Hilfe bekommen sie in den Kinderzentren der Caritas. Hier können Nastia, Kola, Maxim und die anderen Kinder Hausaufgaben machen und ihre Freizeit verbringen. Den Familien bietet die Caritas psychologische und praktische Hilfe im Alltag.

Unterwegs für die Sternsinger: Willi in der Ukraine
Unterwegs für die Sternsinger: Willi in der Ukraine
Unterwegs für die Sternsinger: Willi in der Ukraine
Unterwegs für die Sternsinger: Willi in der Ukraine

Für Kinder erklärt: Sternsingen: so geht's!

In neun kurzen Clips werden viele Fragen wie „Woher kommt das Sternsingen?, Wer darf mitmachen?, Wie bringen die Sternsinger den Segen und was passiert eigentlich mit dem gesammelten Geld?“ beantwortet. Adressaten sind Schulen, Pfarrgemeinden und Jungen und Mädchen, die noch keine Sternsinger sind. 

Frei nach dem Motto: “Caspar, Melchior, Balthasar – alles klar!“

Welterforscher Film und so weiter GmbH: Sternsingen
Welterforscher Film und so weiter GmbH: Sternsingen
Willi unterwegs für die Sternsinger
Welterforscher Film und so weiter GmbH: Sternsinger
Willi unterwegs für die Sternsinger
Welterforscher Film und so weiter GmbH: Sternsinger

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi im Libanon (2020)

Reporter Willi Weitzel ist für die Sternsinger im Libanon unterwegs. Dort trifft er Rabella, die ihm zeigt, wie ihr Alltag in der Hauptstadt Beirut aussieht und was es für sie bedeutet, mit Menschen verschiedener Kulturen und Religionen aufzuwachsen. In einem Sternsinger-Projekt lernt Willi, wie ein friedliches Zusammenleben von Menschen verschiedener Herkunft, Kultur und Religion gelingen kann. In einem Flüchtlingslager trifft der Reporter Kassem und seine Familie. Sie sind vor dem Bürgerkrieg im Nachbarland Syrien geflohen und wünschen sich vor allem eines: Frieden.

Willi im Libanon 2
Willi im Libanon 1
Willi im Libanon 3
Willi im Libanon 4
Willi im Libanon 5
Willi im Libanon 6

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi in Peru (2019)

Für die 2019er Sternsinger-Aktion war Willi in Lima, der Hauptstadt Perus. Dort hat er Kinder getroffen, die mit einer Behinderung leben. Ángeles, Eddú und Carlos Andrés haben ihm gezeigt, wie ihr Alltag aussieht – und was es für sie bedeutet, zu spielen, zu lernen und Freundschaften zu schließen. Im Sternsinger-Projekt Yancana Huasy hat Willi beeindruckende Menschen kennengelernt. Sie setzen sich jeden Tag dafür ein, dass Kinder mit einer Behinderung angemessen gefördert werden und am Leben der Gesellschaft teilhaben. Davon berichtet der Film anschaulich und kindgerecht.

Willi in Peru 2
Willi in Peru
Willi in Peru 2
Willi in Peru 4
Willi in Peru 5
Willi in Peru 6

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi in Indien (2018)

In Indien begegnet Willi Kindern, die täglich und von klein auf arbeiten müssen, oft unter ausbeuterischen und gefährlichen Bedingungen. Einige von ihnen haben noch nie eine Schule besucht, etwa weil sie von morgens bis abends Glasringe zusammenlöten müssen, aus denen später billiger Modeschmuck entsteht. 

Auf seiner Reise trifft Willi auch Dilip Sevarthi, einen Projektpartner der Sternsinger, der sich für die Rechte arbeitender Kinder stark macht. Dank der Unterstützung der Sternsinger können die Kinder in seinem Projekt zur Schule gehen und müssen weniger arbeiten. 

Willi in Indien 1
Willi in Indien 2
Willi in Indien 3
Willi in Indien 4
Willi in Indien 5
Willi in Indien 5

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi in Kenia (2017)

Noch nie in seinem Leben ist Willi an einem so heißen und trockenen Ort gewesen: Turkana im Norden Kenias. Hier trifft er Menschen, die seit Jahrhunderten als Nomaden umherziehen. 

Doch die Normaden wandern zunehmend weniger umher. Ihre Lebensweise ist in Gefahr. Schuld daran ist der Klimawandel.

Willi in Kenia 1
Willi in Kenia 2
Willi in Kenia 3
Willi in Kenia 4
Willi in Kenia 5
Willi in Kenia 5

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi in Bolivien (2016)

„Respekt für dich, für mich, für andere!“ lautete das Motto der Sternsingeraktion 2016. Mit vielen Fragen zu Respekt, Toleranz, Ausgrenzung, Mobbing, Tradition und Moderne war Willi für die Sternsinger in Bolivien unterwegs.

Ob man in der Stadt oder auf dem Land lebt, macht in Bolivien einen großen Unterschied. Das stellt Reporter Willi Weitzel fest, als er Kinder in der Metropole El Alto trifft. Oft werden sie wegen ihrer Herkunft diskriminiert, denn Menschen vom Land, sogenannte Indigene, gelten als rückständig. Zum Glück gibt es das Projekt „Palliri“. Hier lernen Kinder, wie wichtig gegenseitiger Respekt ist. Willi zeigt den Sternsingern, was ihr Einsatz für die Kinder dort bedeutet und was die gesammelten Spenden vor Ort bewirken.

Willi in Bolivien 1
Willi in Bolivien 2
Willi in Bolivien 3
Willi in Bolivien 3
Willi in Bolivien 5
Willi in Bolivien 6

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi auf den Philippinen (2015)

Was ist eigentlich Malunggay? Wie leben Kinder in den Slums von Manila? Warum sind so viele Kinder mangel- oder unterernährt, und was kann man dagegen tun? Etwa jedes dritte Kind auf den Philippinen ist mangel- oder unterernährt. Nicht nur die Kinder in den Slums der Hauptstadt Manila, sondern auch die auf dem Land. 

Was man dagegen tun kann, erkundet Willi auf seiner Sternsinger-Reise auf die Philippinen. Er traf Kinder, die mit ihren Familien auf einer großen Mülldeponie leben, und lernte ein Programm kennen, das mit einfachen Mitteln erfolgreich gegen Mangel- und Unterernährung vorgeht.

Willi auf den Philippinen 1
Willi auf den Philippinen 2
Willi auf den Philippinen 3
Willi auf den Philippinen 4
Willi auf den Philippinen 5
Willi auf den Philippinen 6

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi im Flüchtlingslager (2014)

Was bedeutet es, ein Flüchtling zu sein? Warum sind überhaupt so viele Menschen auf der Flucht? Wie leben Kinder in einem Flüchtlingslager? Wie ernähren sie sich, wie wohnen sie, was spielen sie, wie lernen sie und welche Träume haben sie? 

Willi besucht ein Flüchtlingslager in Malawi, einem der ärmsten Länder Afrikas, um diesen Fragen auf den Grund zu gehen. In Malawi besucht er das Camp Dzaleka, wo rund 17.000 Menschen leben - mehr als die Hälfte davon sind Kinder und Jugendliche. Im Film berichtet Willi einfühlsam, warum sie und ihre Familien flüchten mussten, und gibt Einblicke in ihren oft schwierigen Alltag. Eindrücklich schildert der Film, wie schwer es ist, mit Heimatverlust und Leid umzugehen und wie Projektpartner dank der Sternsinger dabei helfen, Flüchtlingskindern neue Perspektiven zu schaffen.

Willi in Flüchtlingslager 1
Willi in Flüchtlingslager 2
Willi in Flüchtlingslager 3
Willi in Flüchtlingslager 4
Willi in Flüchtlingslager 5
Willi in Flüchtlingslager 6

Unterwegs für die Sternsinger:
Willi in Tansania (2013)

Schwerpunkt von Willis Reise nach Tansania war das Thema „Gesundheitsversorgung für Kinder“. Löwen, Giraffen, Zebras – in Tansania gibt es viele große und faszinierende Tiere. Doch wirklich gefährlich wird den Kindern und ihren Familien dort ein ganz kleines Lebewesen: die Mücke. Sie überträgt Malaria, die häufigste Krankheit in dem ostafrikanischen Land. 

Willi Weitzel schaut sich an, was die Menschen in Tansania tun, wenn sie krank werden. Er besucht Gesundheitsprojekte und erfährt, dass sich die meisten Krankheiten ganz einfach vermeiden lassen: Manchmal hilft nämlich schon ein Moskitonetz oder dass man sich vor dem Essen die Hände wäscht.

Willi in Tansania 1
Willi in Tansania 2
Willi in Tansania 3
Willi in Tansania 4
Willi in Tansania 5
Willi in Tansania 6

Sternsinger-Held

Eine filmische Liebeserklärung an die 330.000 Sternsinger-Helden, die Jahr für Jahr unterwegs sind, um Spenden für diejenigen zu sammeln, denen es nicht so gut geht wie uns.

Sternsinger-Held II

"Kein Mensch kann mit seiner Stimme allein so laut wie der Chor aller Sternsinger sein“ – Willi hat die Worte von Poetry-Slamer Lars Ruppel in Bilder verpackt.

Werde auch Du ein Sternsinger-Held!